Verstärkung bei Schneider Electric Schweiz

David Spiess verstärkt Geschäftsleitung von Schneider Electric in der Schweiz David Spiess verstärkt Geschäftsleitung von Schneider Electric in der Schweiz Bild: Schneider Electric

    David Spiess ist ab sofort Sales Director Energy & Enduser bei Schneider Electric Schweiz und Mitglied der Geschäftsleitung. Der 47-jährige Energie-Spezialist übernimmt die Funktion von Simon Ryser.

    Schneider Electric Schweiz holt sich internationale Erfahrung im Energiegeschäft in die Geschäftsleitung – zum Vorteil der Schweizer Kunden. «Die Energiestrategie 2050 fordert die hiesigen Unternehmen auf unterschiedlichsten Ebenen», sagt David Spiess. «Mein Ziel ist, Schweizer Unternehmen auf dem Weg zu mehr Effizienz und Nachhaltigkeit partnerschaftlich zu begleiten.»

    David Spiess arbeitet seit 2011 bei Schneider Electric. Als Regionaldirektor baute er das Servicegeschäft Elektroverteilung in Ost-Frankreich sowie Luxemburg erfolgreich aus und wechselte im Januar 2016 als Geschäftsführer zu Transfo Services. Die französische Tochtergesellschaft von Schneider Electric hat sich auf den Transformatoren-Service spezialisiert und beschäftigt rund 170 Mitarbeitende.

    Vor seiner Zeit bei Schneider Electric arbeitete er für Areva T&D, wo er ebenfalls das Service-Geschäft führte. Der Hochschulabsolvent im Bereich der Elektrotechnik ist im internationalen Energie- und Infrastrukturmarkt bestens vernetzt. «David Spiess ist ein ausgewiesener Energie-Profi, der unsere Geschäftsleitung optimal ergänzt», sagt Simon Ryser, General Manager bei Schneider Electric Schweiz. «Mit seiner langjährigen, internationalen Erfahrung wird er Schweizer Energieversorgungsunternehmen wirkungsvoll unterstützen, die Digitalisierung ihrer Verteilnetze voranzutreiben.»

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!