Valérie Berset Bircher verlässt Swisscom

20. September 2018
Valérie Berset Bircher legt Verwaltungsratsmandat bei Swisscom nieder Valérie Berset Bircher legt Verwaltungsratsmandat bei Swisscom nieder Bild: Swisscom

    Valérie Berset Bircher tritt per 31. Dezember 2018 aus dem Verwaltungsrat der Swisscom zurück. Das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) hat sie per 1. Januar 2019 zur Leiterin Internationale Arbeitsfragen ernannt.

    Valérie Berset Bircher wurde im April 2016 als Personalvertreterin in den Verwaltungsrat der Swisscom gewählt und ist Mitglied des Ausschusses Revision. Verwaltungsratspräsident Hansueli Loosli bedauert ihr Ausscheiden aus dem Verwaltungsrat: "Mit Valérie Berset Bircher verlässt uns eine äussert vielseitige, scharfsinnige und empathische Führungspersönlichkeit. Ich danke ihr herzlich für ihren grossen Einsatz zugunsten von Swisscom und wünsche ihr für die neue Herausforderung viel Freude und Erfolg".

    Es ist geplant, anlässlich der nächsten ordentlichen Generalversammlung vom 2. April 2019 eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger zur Wahl vorzuschlagen.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!