Veeam kooperiert weltweit mit Lenovo

Veeam kooperiert weltweit mit Lenovo Bild: Pixabay

    Der Virtualisierungsspezialist Veeam geht eine weltweite Partnerschaft mit Lenovo ein. Im Rahmen der Zusammenarbeit können Kunden die Veeam-Lösungen für intelligentes Datenmanagement in Verbindung mit den Lenovo-Angeboten für softwaredefinierte Infrastrukturen (SDI) und Storage Area Networks (SAN) aus einer Hand direkt über Lenovo sowie deren Wiederverkäufer beziehen.

    Die Integration beider Lösungsangebote erschliesst Unternehmen ein umfassendes Portfolio mit unterschiedlichen Optionen für mehr Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Effizienz. Gleichzeitig werden der IT-Betrieb vereinfacht und Innovationen beschleunigt. Das gemeinsame Angebot ist im vierten Quartal 2018 weltweit verfügbar.

    Mit den SDI- und SAN-Lösungen von Lenovo sowie der Veeam Hyper-Availability Platform aus einer Hand können Unternehmen ihre digitale Transformation beschleunigen. Sie sind in der Lage, IT-Infrastrukturen zu vereinfachen, Risiken zu senken und etablieren ein intelligentes Datenmanagement, das Geschäftsprozesse und Wachstum fördert.

    Gleichzeitig reduzieren sie Kosten und Komplexität für herkömmliche Infrastrukturen, im Virtualisierungsmanagement und bei Datenschutzmassnahmen. Intelligentes Datenmanagement beschleunigt zudem die Entwicklung und den Einsatz neuer Anwendungen, unterstützt umfassende Datenanalysen und vereinfacht die schnelle Wiederherstellung im Kontext Disaster Recovery. Dabei können sich Kunden darauf verlassen, dass die kombinierten Lösungen geprüft sind und optimale Ergebnisse liefern.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!