Apiax und Futurae spannen zusammen

08. August 2018
(v.l.n.r.): Thomas Suter (Technology, Co-Founder Apiax), Nicolas Blanchard (Marketing & Finance, Co-Founder Apiax), Sandra Tobler (CEO, Co-Founder Futurae), Philip Schoch (Product & Strategy, Co-Founder Apiax), Claudio Marforio (COO, Co-Founder Futurae) (v.l.n.r.): Thomas Suter (Technology, Co-Founder Apiax), Nicolas Blanchard (Marketing & Finance, Co-Founder Apiax), Sandra Tobler (CEO, Co-Founder Futurae), Philip Schoch (Product & Strategy, Co-Founder Apiax), Claudio Marforio (COO, Co-Founder Futurae) Bild: Apiax/Futurae

    Die beiden RegTech und FinTech Startups Apiax und Futurae spannen zusammen. Durch die Zusammenarbeit erhöht Apiax die IT-Sicherheit bei der Authentifizierung ihrer Kunden auf ihrer Finanzregulierungs-Plattform.

    Die beiden Technologiefirmen Apiax und Futurae haben eine Zusammenarbeit vereinbart. Apiax ermöglicht Kunden, mit einfach zu bedienenden digitalen Regulierungsregeln zu arbeiten und komplexe Finanzmarktregeln digital zu meistern. Mit der Futurae Integration bietet Apiax ihren Plattformnutzern neu eine Authentifizierungslösung an, die höchsten Sicherheitsanforderungen entspricht und gleichzeitig mit einer beispiellosen Benutzerfreundlichkeit überzeugt.

    Futurae bietet eine umfassende innovative Authentication Suite an; Kernprodukt bildet die Zwei-Faktor-Authentifizierung „SoundProof“, die ohne Nutzerinteraktion funktioniert. Die Technologie basiert auf einem Machine Learning-Algorithmus der den User mittels Umgebungsgeräuschen und Kontext-Informationen sicher authentisiert.

    "Mit Apiax gewinnen wir nicht nur einen neuen Kunden, sondern stärken gemeinsam das Schweizer FinTech und RegTech Ökosystem mit zwei komplementären qualitativ hochwertigen Technologien", sagt Sandra Tobler, CEO und Mitbegründerin von Futurae. "Neben der hohen Sicherheit war die einfache und schnelle technische Integration der Grund für die Zusammenarbeit mit Futurae", kommentiert Thomas Suter, CTO und Mitbegründer von Apiax.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!