Neuer CEO für Twint

12. Juli 2018
Markus Kilb, designierter Twint-CEO Markus Kilb, designierter Twint-CEO Bild: Twint

    Twint ernennt einen neuen CEO. Markus Kilb folgt auf Thierry Kneissler, der das Fintech-Unternehmen vom Start-up zum leistungsfähigen und am weitesten verbreiteten Bezahl-App der Schweiz gemacht hat, wird den Führungswechsel begleiten und danach als freier Berater tätig werden.

    Der neue CEO wird die Führung der am weitesten verbreiteten Bezahl-App der Schweiz übernehmen, die ein gutes Jahr nach dem Start bereits über 850’000 registrierte Nutzer verzeichnen kann und deren Transaktionen mit Twint stetig zunehmen. Twint erwartet ein weiteres Wachstum und den Millionsten Nutzer noch in diesem Jahr. Der Führungswechsel wird im vierten Quartal 2018 stattfinden.

    Markus Kilb leitet seit 2009 innerhalb der Unicredit-Gruppe die in ganz Deutschland aktive Unicredit Family Financing Bank mit Sitz in München. Er hat dort neue Vertriebskanäle erschlossen und verfügt über grosse Erfahrung in der Digitalisierung im Fintech-Bereich. Der heute 52-jährige Kilb war bereits seit 2004 bei der Unicredit als Marketing-Direktor tätig. Bis 2003 war er als Leiter Kreditkartengeschäft bei der Citibank in Düsseldorf, bei der Advance Bank in München und bei den BMW Financial Services tätig.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!