Breites Themenspektrum unter einem Dach

28. Mai 2018
Im kostenlosen Forum der Securite Lausanne werden qualitativ hochstehend Fachreferate geboten. Im kostenlosen Forum der Securite Lausanne werden qualitativ hochstehend Fachreferate geboten.

    Vom 14. bis 16. November 2018 wird die Securite Lausanne zum Treffpunkt der Westschweizer Sicherheitsbranche. Ein zentraler Bestandteil der Messe ist das kostenlose Forum Securite mit seinen qualitativ sehr hochstehenden Vortragsreihen.

    Die Fachmesse Securite Lausanne hat ihren hohen Stellenwert für die Westschweiz mehrmals unterstrichen und geniesst die volle Anerkennung der Sicherheitsbranche in der Romandie. Bei der letzten Austragung im Jahr 2016 lockte sie rund 2300 Fachbesucher und Forum-Teilnehmer an. Auch für den November 2018 ist die Messe voll auf Kurs. Die wichtigsten Branchenverbände unterstützen die Securite Lausanne massgeblich und bereits haben sich rund 40 Aussteller angemeldet, darunter mehrere Key-Player und verschiedene Neuaussteller. So wird die Securite Lausanne 2018 wieder alle Messethemen umfassend abdecken können und ist in den Agenden der Westschweizer Sicherheitsexperten ein Pflichttermin.

    Forum Securite 2018: Fachwissen mit Fortbildungspunkten
    Das Forum Securite 2018 wird wie gewohnt mit einem breiten Themenspektrum und einer hohen Qualität der Referate aufwarten. Behandelt werden unter anderem Themen wie Digitalisierung in der Sicherheitstechnik als auch in der Alarmierung, Aspekte der Arbeitssicherheit und Freizeitsicherheit, Bedrohung und Gewalt, Naturgefahren so beispielsweise «Berücksichtigung von Naturgefahren bei Bauprojekten» und betreffend Brandschutz etwa das Thema «Prinzip der Verhältnismässigkeit im Brandschutz». Zudem bietet ECA Vaud ein eigenes Rahmenprogramm mit Fachvorträgen und einem anschliessenden Apéro für ein angeregtes Networking. Die wichtigsten Branchenverbände beteiligen sich an der Konzeption der Themenblöcke und mehrere Verbände werden Fortbildungspunkte für die Teilnahme am Forum Securite 2018 vergeben. Für Messebesucher ist die Teilnahme an den Referaten kostenlos. Dank der Gliederung in Halbtagesmodule können sie sowohl die Messe als auch das Forum Securite am gleichen Tag besuchen.

    SECURITE 2016 Fotograf Thomas Entzeroth D510535

    Preisverleihung im Rahmen der Messe Securite Lausanne
    Im Rahmen der Messe wird ausserdem von der Vereinigung ASIS der «Young Professionals Award» verliehen. Damit wird ein Projekt belohnt, das innovativ oder kreativ ist oder einen Fortschritt im Bereich der Sicherheit darstellt. Teilnahmeberechtigt sind alle, die jünger als 40 sind und weniger als fünf Jahre Arbeitserfahrung in der Sicherheitsbranche haben. Der Award ist mit 2000 Franken dotiert. Zudem erhält der Gewinner ein Jahr kostenlos die Mitgliedschaft bei ASIS International und im ASIS Swiss Chapter.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!