Christina Van Houten wird neuer CSO bei Mimecast

25. Mai 2018
Mimecast ernennt Christina Van Houten zum neuen Chief Strategy Officer Mimecast ernennt Christina Van Houten zum neuen Chief Strategy Officer Bild: Mimecast

    Der Londoner Sicherheitsanbieter Mimecast gibt die Verstärkung des Führungsteams durch Christina Van Houten als neuer Chief Strategy Officer bekannt. Im Rahmen des Ausbaus treibt Van Houten in dieser Funktion die Unternehmensentwicklung, das Produktmanagement und die Marktstrategie voran.

    Van Houten ist ein „alter Hase” in der Unternehmenstechnologie und bringt mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung bei einigen der grössten Firmen, wie Oracle, IBM und Infor Global Solutions mit sowie bei Netezza und ProfitLogic, zwei wachstumsstarken Unternehmen, die von ihnen gekauft wurden. Vor ihrer beruflichen Karriere im Technologiesektor lag ihr Schwerpunkt auf am Gemeinwohl orientierter Arbeit bei der The John D. & Catherine T. MacArthur Foundation, der Stadtverwaltung von DC, dem US-Finanzministerium und bei verschiedenen politischen Kampagnen.

    Mit ihrer Verpflichtung ist Christina Van Houten der jüngste Neuzugang im Führungsteam. Vor kurzem hiess Mimecast auch Marc French als Chief Trust Officer und Datenschutzbeauftragten im Team willkommen, der die DSGVO-Initiativen leitet, sowie Janet Levesque, Senior Vice President für Systeme, Risiko und Sicherheit zur globalen Kontrolle interner Technologieanwendungs-, Sicherheits-, Infrastruktur- und Risikoteams.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!