Umsatzrekord bei Namics

Bernd Schopp, Chief Executive Officer und Partner bei Namics “Trotz der grossen Herausforderungen wie der Frankenstärke konnten wir von 2014 bis 2016 stabile Umsatzzahlen vorweisen. Im letzten Jahr ist es uns nun gelungen, wieder stärker zu wachsen – und das sowohl finanziell als auch personell. Ich freue mich sehr über dieses erfolgreiche Jahr und möchte unseren Mitarbeitern dafür danken, dass sie jeden Tag mit so viel Einsatz und Freude unser Geschäft und das unserer Kunden prägen. Mit diesem Enthusiasmus gehen wir nun das weitere Wachstum und den Ausbau der Fullservice-Fähigkeit an.“ Bernd Schopp, Chief Executive Officer und Partner bei Namics “Trotz der grossen Herausforderungen wie der Frankenstärke konnten wir von 2014 bis 2016 stabile Umsatzzahlen vorweisen. Im letzten Jahr ist es uns nun gelungen, wieder stärker zu wachsen – und das sowohl finanziell als auch personell. Ich freue mich sehr über dieses erfolgreiche Jahr und möchte unseren Mitarbeitern dafür danken, dass sie jeden Tag mit so viel Einsatz und Freude unser Geschäft und das unserer Kunden prägen. Mit diesem Enthusiasmus gehen wir nun das weitere Wachstum und den Ausbau der Fullservice-Fähigkeit an.“ Bild: Namics

    Die Schweizer Fullservice-Digitalagentur Namics weist für das Geschäftsjahr 2017 den höchsten Umsatz seit der Gründung im Jahr 1995 aus. Mit einem konsolidierten Erlös von CHF 67 Millionen wächst der E-Business-Spezialist über sieben Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Ermöglicht haben das vor allem der Gewinn namhafter Neukunden in Deutschland sowie der Ausbau des Belgrader Standorts, dessen Mitarbeiter massgeblich zur Projektumsetzung beitragen.

    Im vergangenen Jahr konnte die Digitalagentur über den Ausbau bestehender Kundenbeziehungen wachsen. Hervorzuheben ist insbesondere die Migros (iMpuls, Migros Geschäftsbricht M16 und famigros). Mit dem grössten Schweizer Detailhandelsunternehmen feiert Namics 2018 auch sein zehnjähriges Kundenjubiläum. Darüber hinaus konnten sowohl in Deutschland als auch der Schweiz Neukunden gewonnen werden: Dazu zählen international tätige B2B-Konzerne aus der Automobil-, Werkstoff- und Schliesstechnikindustrie. Hinzu kommen Kunden aus den Bereichen Sanitär und Schmuck, mit denen Namics sein Spektrum um neue B2C und B2B2C-Unternehmen erweitert. Parallel konnte die Branchenexpertise mit weiteren Firmen aus der Finanz-, Versicherungs- und Lebensmittelindustrie vertieft werden.

    Darüber hinaus schärfte die Digitalagentur ihren kundenzentrierten Ansatz. Deutlich wird das durch den Ausbau des Research and Insights Team, das die Bedürfnisse der Nutzer identifiziert und so die Basis für eine innovative Lösungsentwicklung bildet. Auch bei der Angebotserweiterung um Customer Relationship Management steht der Endkunde im Fokus. Er profitiert von personalisierten Angeboten, einem verbesserten Kundenservice oder individuellen Inhalten. Zudem investierte Namics in die Schweiz und baute den Standort St.Gallen mit einem neuen Bürogebäude, das bis zu 250 Leuten Platz bietet, aus.

    Hinzu kommen die Mitarbeiter von Namics, die ihren Beitrag zum Transformationsprozess leisten und für ihre Arbeit mit nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet werden. Im letzten Jahr gehörten unter anderem die folgenden Awards dazu: German Design Award für Kuka und Graubünden, elf Auszeichnungen beim Best of Swiss Web, Enterprise Mobility Award für Boehringer Ingelheim und der Swiss Digital Transformation Award für Sunrise.

    Handlungsfelder 2018: Expansion und Innovation
    2018 fokussiert Namics zwei Entwicklungsschritte. Erstens das personelle Wachstum, das in Deutschland und Serbien forciert wird. Gerade Belgrad ist für die Rekrutierung gut ausgebildeter IT-Spezialisten zentral. Um Talente zu gewinnen, wird gleichzeitig an der Arbeitgebermarke gearbeitet. Dazu zählen das neue Leitbild, der Ausbau der Weiterbildungsmöglichkeiten und die Förderung interner Expertisen, zum Beispiel über die Digital Consulting Academy.

    Zweitens wird die Fullservice-Fähigkeit ausgebaut. Marketing Operations startete bereits Anfang des Jahres und konzentriert sich auf die kontinuierliche Erbringung der von Kunden ausgelagerter Marketing-Services. Damit betreut Namics langfristig und ganzheitlich das Digital-Marketing von Unternehmen: Von der Strategie, über Beratung bis hin zum alltäglichen Betrieb. Hinzu kommt ein weiteres Angebot, das Unternehmen bei der Kreation von digitalen Innovationen unterstützt. Der Fokus liegt dabei auf der konsequenten Digitalisierung von Produkten und Dienstleistungen, um damit neue Geschäftsmodelle zu realisieren. Durch Innovationsräume und interne Veranstaltungen soll der Innovationsgedanke noch stärker in der Organisation verankert werden.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!