Tech Data hat einen neuen CEO

24. April 2018
Richard T. Hume übernimmt per 6. Juni den CEO-Job bei Tech Data Richard T. Hume übernimmt per 6. Juni den CEO-Job bei Tech Data Bild: Tech Data

    Richard T. (Rich) Hume, bisher Executive Vice President (EVP) und Chief Operation Officer (COO) bei Tech Data, wird am 6. Juni 2018 zum neuen CEO (Chief Executive Officer) gekürt. Damit löst er Robert M. (Bob) Dutkowsky auf dieser Postion ab.

    Hume wechselte 2016 als COO zu Tech Data. Seitdem spielte er eine zentrale Rolle in der Gestaltung von Tech Data‘s Langzeitstrategie. Vor seinem Wechsel zu Tech Data verbrachte Hume mehr als 30 Jahre bei IBM, wo er eine Reihe von Führungspositionen innehielt. Dazu gehörten Positionen als General Manager und COO bei Global Technology Services, IBMs 32-Milliarden-Dollar Infrastruk-tur- und Outsourcing-Dienstleistungsunternehmen. Er fungierte ebenfalls als General Manager Europa, wo er für mehrere von IBMs Marken das europäische Geschäft führte und drei Jahre als General Manager, Globale Geschäftspartner, wo er Wachstum und Entwicklungsvorhaben von IBMs Vertriebs-Geschäftspartnern leitete.

    “Ich fühle mich geehrt, neuer CEO von Tech Data zu sein”, sagte Hume. “Dies ist eine aufregende Zeit für Tech Data. Wir definieren weiterhin den Vertrieb von Technologie neu und verwandeln unsere Firma in den IT-Anbieter der Zukunft. In den letzten zwei Jahren als COO habe ich unser talentiertes, globales Team schätzen gelernt und ich freue mich darauf, dieses Team zu führen, unseren Antrieb aufrecht zu erhalten und weiterhin Mehrwerte für unsere Kunden, Lieferanten, Partner, Mitarbeiter und Stakeholder zu schaffen.”

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!