Neuer VP Finance & Controlling bei T-Systems Schweiz

Magnus Pabst wird VP Finance & Controlling bei der T-Systems Schweiz AG. Magnus Pabst wird VP Finance & Controlling bei der T-Systems Schweiz AG. Bild: Telekom

    Magnus Pabst wird per 1. Mai 2018 die Rolle des VP Finance & Controlling bei der T-Systems Schweiz übernehmen. Der gebürtige Deutsche verantwortet bereits seit April 2017 den Finance & Controlling Bereich bei der T-Systems Austria und wird in einer Doppelfunktion in beiden Ländern Mitglied der Geschäftsleitung sein. 

    Zuvor leitete er sechs Jahre lang das Financial Controlling bei der Deutschen Telekom in Bonn. Magnus Pabst ist bereits seit über 15 Jahren im Telekom-Konzern tätig, bekleidete verschiedene Führungs- und Managementpositionen im Bereich Finance und Controlling und bringt umfassendes Know-how und Führungserfahrung mit. 

    «T-Systems Schweiz und T-Systems Austria weisen als Landesgesellschaften viele Parallelen auf, weshalb es sich anbietet zunehmend länderübergreifend Synergien zu nutzen. Wir freuen uns mit Magnus Pabst einen versierten VP Finance & Controlling in der Schweizer Geschäftsleitung begrüssen zu dürfen», so Stefano Camuso, Managing Director der T-Systems Schweiz.

    Magnus Pabst folgt in der Position auf Dr. Nino Ostertag, der über fünf Jahre in dieser Funktion tätig war und das Unternehmen auf eigenen Wunsch per Ende April verlässt.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!