Huawei ehrt Infoniqa als Partner des Jahres

26. März 2018
Thomas Eugster, Infoniqa District Sales Manager, (Dritter von rechts) an der Partner of the Year-Awards Verleihung in Amsterdam. Thomas Eugster, Infoniqa District Sales Manager, (Dritter von rechts) an der Partner of the Year-Awards Verleihung in Amsterdam. Bild: Infoniqa

    Huawei zeichnet Infoniqa als Value Added Partner des Jahres 2018 aus. Die prestigeträchtige Trophäe ehrt herausragende Partner im Ökosystem und Channel-Geschäft von Huawei in Westeuropa. Infoniqa ist das einzige Unternehmen aus der Schweiz, welches prämiert wurde.

    Vor wenigen Tagen nahmen in Amsterdam mehr als 500 Partner am diesjährigen Huawei Western Europe Partner Summit teil, der unter dem Motto "Together, We Win" stattfand. Neben Details zu Huaweis Partnerprogramm sowie zur Channel-Strategie stand die Verleihung der „Partner of the Year“-Awards im Mittelpunkt der Veranstaltung.

    Als einziges Unternehmen aus der Schweiz wurde Infoniqa von Huawei als Partner des Jahres geehrt. Damit anerkennt Huawei Infoniqas langjähriges Engagement in der Schweiz sowie das beträchtliche Umsatzwachstum, welches Infoniqa mit Huawei-Lösungen - im Bereich Netzwerk, Server- und Speichersysteme - erzielt hat.Infoniqa setzt seit 2011 auf Huawei und kann seither auf ein stetiges Umsatzwachstum blicken. Der grösste Sprung wurde 2017 mit einer Vervierfachung gegenüber dem Vorjahr erreicht.

    Die Infoniqa SQL AG vertreibt in der Schweiz als zertifizierter Value Added Partner (VAP) das komplette Enterprise Produkt Portfolio von Huawei. Zu den erfolgreichen Projekten von Infoniqa zusammen mit Huawei gehören unter anderem: CSS Versicherung, Rieter, Ofac, Concordia, Leica, Verkehrsbetriebe Luzern, Universität Basel, SUVA, Ausgleichskasse Luzern, Vaudoise oder Bordier & Cie.

     

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!