Bomgar kauft Lieberman Software

02. Februar 2018
Bomgar kauft Lieberman Software

    Bomgar, Enterprise-Anbieter für sichere Zugriffslösungen, hat Lieberman Software übernommen, einen Anbieter von Best-in-Class-Software für Privileged Identity und Credential Management.

    Die „Rapid Enterprise Defense Suite“ von Lieberman legt den Fokus auf kritische Bereiche der Cyber-Sicherheit im Unternehmen, die Systemkonfiguration und das Privileged-Identity-Management, so dass Organisationen erfolgreich Cyber-Attacken abwehren und Sicherheitsverletzungen schnell beseitigen können. Durch die Akquisition stellt Bomgar ab sofort eine umfassende IT-Plattform für Privileged Access Management (PAM) zur Verfügung, die ein bisher unerreichtes Sicherheitsniveau bei der Abwehr der häufigsten und gefährlichsten Cyber-Bedrohungen gewährleistet.

    Remote Access ist der aktuell meistgewählte Angriffsweg für Hacker, wobei die Mehrzahl der Sicherheitsverletzungen unter Zuhilfenahme gestohlener Zugangsdaten privilegierter Konten erfolgt. Bomgar ermöglicht Organisationen die aktive Abwehr solcher Gefahren und bietet dafür einen ganzheitlichen Ansatz zum Schutz der Zugriffe auf kritische IT-Systeme, wozu insbesondere die Verwaltung und Absicherung der Zugangsdaten für sensible Systeme gehören. Mit dem Zukauf von Lieberman Software setzt Bomgar den Weg konsequent fort, Unternehmen eine sichere digitale Vernetzung zu ermöglichen: Die technologische Integration beider Plattformen ermöglicht es, privilegierte Zugangsdaten aufzufinden, zu verwalten und zu schützen, während gleichzeitig Angriffsversuche erkannt und ausser Kraft gesetzt werden.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!