Linux-Kurse für Administratoren

16. Januar 2018
Linux-Kurse für Administratoren Bild: Uniqconsulting

    Uniqconsulting gegründet im Jahr 2000, zählt vornehmlich Institutionen aus dem Health Care und Dienstleistungssektor zum treuen Kundenstamm. Starke Referenzen im Bereich Datacenter und Virtualisierung zeugen von der Kompetenz und Erfahrung mit entsprechenden Infrastrukturen und deren Architekturen, welche Uniqconsulting plant, baut und betreibt.

    Durch die stark wachsende Zahl an Systemen und Applikationen, wird die Systemverwaltung anspruchsvoller und die Konsolidierung und Automatisierung von Applikationen und Systemen notwendig. An Linux oder Unix kommen System Administratoren im Alltag kaum mehr vorbei. Mit den Grundlagen aus den Weiterbildungskursen werden die Teilnehmer befähigt, sich sicher auf den Linux Consolen zu bewegen und den Alltag effizienter zu gestalten. Der Unterricht wird mit dem Fokus auf die Anwendung unterrichtet, theoretische Grundlagen werden dabei gleich angewendet. Es werden Werkzeuge für den Alltag erarbeitet, welchen den Teilnehmern befähigt, den Systemzustand zu bestimmen und die Probleme effizient zu lösen. Themen des Alltags wie Applikationsdesign, Automatisierung oder das Managment einer VCSA-Appliance werden je nach Level vertieft geschult.

    Mit Chris Ruettimann wird ein erfahrener Trainer die Kurse durchführen. Seit mehr als 15 Jahren arbeitet er im professionellen Linux Umfeld und ist bereits seit 2002 Red Hat Certified Engineer. Praxisnah und kompetent vermittelt er die Grundlagen. Die Kurssprache ist Deutsch und die Kursstunden finden an folgenden Terminen in Bassersdorf statt:

    • Linux Troubleshooting - Grundlagen in 3 Tagen - 19. bis 21. März 2018
    • vCenter VDSA Troubleshooting - vCSA Appliance ready - 17. & 18. April 2018
    • Linux Operations - Intermediate Knowledge in 3 Tagen - 07. bis 09. Mai 2018

     

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!