UPC mit Wachstum bei Abonnementen und Umsatz

02. November 2017
UPC mit Wachstum bei Abonnementen und Umsatz Bild: UPC

    Nach zwei Quartalen mit einem leichten Umsatzrückgang ist UPC im 3. Quartal 2017 wieder auf Wachstumskurs in der Schweiz. Der Umsatz im 3. Quartal 2017 konnte im Vergleich zum Vorjahr um 1,2 Prozent auf CHF 340 Mio. gesteigert werden.

    Die Anzahl der Festnetz- und Mobilfunk-Abonnementen nahm im 3. Quartal 2017 um 14‘000 zu. Zusammen mit den stetig wachsenden Segmenten Mobilfunk und Unternehmenskunden trug der am 8. September gestartete Schweizer TV-Sportsender MySports zum Wachstum bei. Im Rahmen des Investitionsprogramms Autostrada schloss der Kabelnetzbetreiber im Berichtszeitraum weitere 15‘000 Haushalte an das hochleistungsfähige Glasfaserkabelnetz in der Schweiz und Österreich an.

    "Es freut mich, dass wir im 3. Quartal wieder Wachstum ausweisen können. Es gelang uns trotz nach wie vor schwierigem Marktumfeld die richtigen Massnahmen einzuleiten. Wichtige Treiber waren neben dem soliden Wachstum im Geschäftskundenbereich (über 10 Prozent Umsatzwachstum im Vergleich zum Vorjahr) klar die erfolgreiche Lancierung des neu en Schweizer TV-Sportsenders MySports und die Einführung der in der Schweiz einzigartig attraktiven Mobile-Europe-Tarife", lässt sich CEO Eric Tveter in einer Mitteilung vom Donnerstag zitieren.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!