Lothar Schwemm ist neuer CTO bei Keymile

19. Oktober 2017
Lothar Schwemm ist neuer CTO bei Keymile. Lothar Schwemm ist neuer CTO bei Keymile. Bild: Keymile

    Der Kommunikationslösungs-Anbieter Keymile hat Lothar Schwemm zum neuen Chief Technical Officer (CTO) und weiteren Geschäftsführer ernannt. Als ausgewiesener Experte für ITK-Systeme wird er den Fokus auf Breitbandsysteme stärken.

    Lothar Schwemm hat zum 1. Oktober 2017 die Position des CTOs der Keymile-Gruppe und die eines weiteren Geschäftsführers der Keymile GmbH übernommen. Er ist damit für die technische Leitung des Unternehmens zuständig. Gemeinsam mit den anderen Mitgliedern des Managementteams konzentriert er sich auf die Weiterentwicklung und das Wachstum des Unternehmens im Bereich der Breitbandsysteme. Nach dem Verkauf des Portfolios für Mission-Critical-Kommunikationsnetze investiert Keymile nun ausschliesslich in Forschung und Entwicklung für den Breitbandsektor. Das Unternehmen wird unter Lothar Schwemms technischer Leitung sein Portfolio gezielt ausbauen und um neue Technologien erweitern; der Fokus liegt hierbei insbesondere auf dem Bereich der passiven optischen und Software-definierten Netze.

    Vor seinem Wechsel zu Keymile verantwortete Lothar Schwemm von 2013 bis 2017 als Vorstand die Ressorts Vertrieb und Technik der börsennotierten Friwo, einem internationalen Hersteller von Ladegeräten, Akkupacks und Stromversorgungen. Von 1993 bis 2012 arbeitete er in verschiedenen leitenden Positionen bei Nokia, zuletzt als Vice President für das globale Produktmanagement von Mobilfunk-Basisstationen. Die Karriere von Lothar Schwemm begann 1983 bei AEG Telefunken mit einer Ausbildung zum Energieanlagen-Elektroniker, später folgte ein Studium der Nachrichtentechnik.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!