Galaxus expandiert nach Deutschland

05. Oktober 2017
Florian Teuteberg, CEO und Gründer Digitec Galaxus AG. Florian Teuteberg, CEO und Gründer Digitec Galaxus AG. Bild: Galaxus

    Den Onlineshop Galaxus gibt es bald auch in Deutschland. Der grösste Onlinehändler der Schweiz geht 2018 mit seinem Internet-Warenhaus über die Grenze. Von diesem Schritt profitiert auch die Schweizer Kundschaft.

    Der grösste Onlinehändler der Schweiz expandiert nach Deutschland: Im kommenden Jahr lanciert die Digitec Galaxus mit Galaxus.de ihren ersten Onlineshop im Ausland. Wie in der Schweiz wird Galaxus in Deutschland ein Online-Warenhaus sein: Kunden finden dort zum Beispiel Smartphones, Drohnen, Druckerpatronen, Windeln, Mixer, Lippenstifte, Sofas oder Skateboards. «Ich bin überzeugt, dass die Kunden in Deutschland unseren Onlineshop schätzen werden», sagt Florian Teuteberg, CEO und Mitbegründer von Digitec Galaxus. Die gemeinsame Sprache, die zehnmal so grosse Bevölkerung und die höhere Affinität zum Einkauf im Internet seien die Hauptgründe, die ihn für eine erfolgreiche Expansion nach Deutschland zuversichtlich stimmen. Während die Onlinehändler in der Schweiz im Non-Food-Bereich einen Anteil von rund 15 Prozent am Einzelhandel haben, sind es in Deutschland bereits über 20 Prozent. Der Onlineshop galaxus.de wird ähnlich aussehen wie Galaxus.ch. «So halten wir den Aufwand in der Entwicklung klein und können neue Funktionen gleichzeitig in beiden Ländern anbieten», sagt Teuteberg. Der Firmensitz von galaxus.de wird in Hamburg sein. Leiten wird das Unternehmen ein Geschäftsführer vor Ort.

    Mit redaktionellen Inhalten und Informationsfülle zum Erfolg
    Galaxus wird sich in Deutschland preislich ähnlich positionieren wie in der Schweiz, sprich gleichauf mit den günstigsten Mitbewerbern. In der Schweiz hat Digitec Galaxus massgeblich dazu beigetragen, dass die Preise für Elektronik heute tiefer sind als im EU-Durchschnitt.
    Von der Konkurrenz in der Heimat und in Deutschland hebt sich der Onlinehändler unter anderem durch die redaktionellen Inhalte ab: Unabhängige Testberichte, Ratgeber oder Reportagen von Industriemessen schaffen eine inspirierende und unterhaltende Umgebung für die Kunden. Attraktionen der beiden Onlineshops digitec und Galaxus sind zudem die vielfältigen Filterfunktionen und die Fülle an Informationen zu den verfügbaren Artikeln. Kunden erfahren beispielsweise Details wie die Brennweite einer Drohnen-Kamera, die Schleuderdrehzahl einer Waschmaschine oder das Waschsymbol auf dem Kopfkissen. Das erleichtert auch die Suche nach dem passenden Produkt.

    Günstigere Preise auch für die Schweiz
    Von der Expansion nach Deutschland werden auch die Schweizer Kunden von Digitec Galaxus profitieren: «Günstigere Einkaufskonditionen geben wir an die Konsumenten weiter», verspricht Teuteberg. Auch wolle man das Angebot und die Produktvielfalt in der Schweiz weiter ausbauen. Für Teuteberg ist zudem schon jetzt klar: «Wenn wir in Deutschland erfolgreich sind, werden wir mit Galaxus in weitere Länder expandieren.»

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!