Pure Storage hat einen neuen CEO

28. August 2017
Pure Storage ernennt Charles Giancarlo zum Chief Executive Officer. Pure Storage ernennt Charles Giancarlo zum Chief Executive Officer. Bild: Pure Storage

    Der Spezialist für Flash-basierte Speichersysteme, Pure Storage, hat Charles Giancarlo zum neuen CEO ernannt. Er tritt damit die Nachfolge von Scott Dietzen an, der seine Rolle als CEO abgibt und nun als Chairman of the Board fungiert.

    Charles Giancarlo, 59, war zuvor als Managing Director, Head of Value Creation und später Senior Advisor bei Silver Lake Partners von 2007 bis 2015 tätig, wo er sich auf Geschäftsverbesserungen und Investitionsmöglichkeiten in strategischen und operativen Initiativen für die Portfoliounternehmen von Silver Lake konzentrierte. Von 2008 bis 2009 war er interimsmässig als President und CEO bei Avaya tätig. Von 1993 bis 2007 bekleidete er leitende Führungspositionen bei Cisco Systems, darunter Chief Technology Officer und Chief Development Officer. Bei Cisco beaufsichtigte er die 38 Milliarden US-Dollar schwere Produktorganisation, darunter mehr als 30.000 Mitarbeiter, und war massgeblich an der Ausweitung des globalen Wachstums des Unternehmens beteiligt. Giancarlo verfügt über einen Bachelor of Science in  Ingenieurwissenschaften von der Brown University, einen Master of Science in Elektrotechnik von der University of California, Berkeley, und einen Master of Business Administration der Harvard Business School.

    „Ich bin begeistert, Pure Storage zu einer so aufregenden Zeit in der Geschichte des Unternehmens beizutreten“, kommentierte Giancarlo. „Scott Dietz hat eine enorme Arbeit geleistet, um das Unternehmen für einen langfristigen Erfolg zu positionieren, und Pure ist derzeit in einer grossartigen Position, um weiterhin Marktanteile in den drei Wachstumssegmenten zu gewinnen: seine Datenplattform für die Cloud, beschleunigte datengesteuerte Anwendungen wie künstliche Intelligenz und Internet der Dinge sowie die Unterstützung von Unternehmen, die versuchen, mehr Wert aus ihren Daten zu ziehen. Ich freue mich darauf, mit diesem grossartige Team ein herausragendes Dateninnovationsunternehmen zu schaffen, unsere Wachstumschancen auszubauen und den Wert für alle Stakeholder zu steigern.“

     

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!