Mitel übernimmt Shore Tel

Mitel übernimmt Shore Tel © Fractal Verlag/123rf

    Der TK-Hersteller Mitel übernimmt für rund 430 Millionen US-Dollar den Unified Communications as a Service-Anbieter Shore Tel.

    Mit dieser Transaktion und der Investition in den UCaaS (Unified Communications as a Service)-Markt treibt Mitel seine „move-to-the-cloud“-Strategie schneller und stärker voran. Durch den Zusammenschluss rückt das Unternehmen auf Position Zwei im UCaaS-Markt und wird dadurch zu einem Anbieter mit der Grösse und den technologischen Ressourcen, jeden Kunden mit neuen Cloud-basierten Lösungen und Applikationen zu versorgen.

    Das vereinte Unternehmen wird seinen Hauptsitz in Ottawa, Kanada, haben und als Mitel agieren. Rich McBee, Chief Executive Officer (CEO) von Mitel, wird die Organisation leiten. Steve Spooner, Chef Financial Officer (CFO) von Mitel, wird seine Tätigkeit in dieser Position fortsetzen.

    Gemeinsam wird das zusammengeschlossene Unternehmen rund 3.200 Channel-Partner und ein branchenführendes Portfolio an Kommunikations- und Collaboration-Lösungen anbieten. Mitel und ShoreTel wollen einen fortlaufenden Support und eine auch in Zukunft attraktive Zusammenarbeit für alle Kunden und Partner anbieten – sowohl in der Cloud als auch on-premises. Bei Abschluss der geplanten Transaktion wird das zusammengeschlossene Unternehmen eine Belegschaft von rund 4.200 Mitarbeitern haben.

    Sobald die Transaktion abgeschlossen ist, wird Mitel ideal positioniert sein, um allen Kunden die Vorteile von Cloud-basierter Kommunikation zugänglich zu machen. Für Unternehmenskunden werden die Lösungen von ShoreTel die Fähigkeit von Mitel stärken, Kunden mit vorhandenen Vor-Ort- oder hybriden Implementierungen in die Cloud zu führen und damit die technische Voraussetzung für die Bereitstellung von Cloud-Anwendungen der nächsten Generation zu schaffen.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!