×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 224

People & Corporate

Personelle Veränderungen und Unternehmensnachrichten lesen Sie hier.


Weko segnet Fusion von Search.ch und Local.ch ab

24. März 2015

Die gesetzlichen Voraussetzungen für ein Verbot der Fusion zwischen search.ch und local.ch seien nicht erfüllt. Die Weko hat den Deal genehmigt. Swisscom und Tamedia begrüssen den Entscheid der Wettbewerbskommission und planen, den Zusammenschluss bis Mitte 2015 zu vollziehen. Die Online-Plattformen local.ch und search.ch werden als eigenständige Angebote weitergeführt.

Neuer CTO für RSA

24. März 2015

EMC RSA Zulfikar RamzanDr. Zulfikar Ramzan ist ab sofort RSA Chief Technology Officer (CTO) von RSA, der Sicherheitsabteilung von EMC. Dr. Ramzan ist für die Weiterentwicklung der Technologiestrategie des Unternehmens verantwortlich. Zu seinen Aufgaben gehört es, Innovationen zur Marktreife zu bringen, die Kunden vor der wachsenden Anzahl hochentwickelter Cyber-Bedrohungen schützen.

Switch und BAKOM verlängern Registry-Vertrag

23. März 2015

Die Stiftung Switch und das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) haben am 20. März 2015 die Verlängerung des laufenden Registry-Vertrags bis 30. Juni 2017 unterzeichnet. Der Transfer der .ch-Domain-Namen von Switch zu den Registraren verläuft nach Plan.

Cher Wang wird neue CEO bei HTC

23. März 2015

Führungswechsel bei HTC: Der Mitbegründer und HTC-Firmenchef Peter Chou tritt von seinem Posten zurück und überlässt die Leitung des Unternehmens der Vorstandsvorsitzenden und Mitbegründerin Cher Wang. Peter Chou übernimmt zukünftig eine neue strategische Führungsrolle bei der Entwicklung von Produktinnovationen.

Marc Holitscher zum National Technology Officer ernannt

20. März 2015

Marc Holitscher PortraitMarc Holitscher übernimmt per 1. April die Aufgabe des National Technology Officers für Microsoft Schweiz. Die Stelle wurde für den Schweizer Markt neu geschaffen mit dem Ziel, die digitale Transformation und lokale Innovationsfähigkeit zu fördern.

Nächster Big-Data-Lehrgang startet bald

19. März 2015

Nach erfolgreichem Start im April 2014 führt die Berner Fachhochschule in Kooperation mit der IT-Dienstleisterin Trivadis und weiteren Praxispartnern den CAS Big Data zum zweiten Mal durch. Studienbeginn ist der 23. April 2015. Interessierte können sich bis 27. März 2015 für den Studiengang anmelden.

Uni Basel setzt auf Sunrise

19. März 2015

Sunrise ist in Zukunft für die Telefonie-Infrastruktur der Universität Basel verantwortlich. Die grösste private Telekommunikationsanbieterin der Schweiz gewann eine entsprechende öffentliche Ausschreibung der Universität Basel.

Big Data = Big Business

19. März 2015

Informationen sind die neuen Vermögenswerte der Gegenwart. Die Digitalisierung revolutioniert alle Bereiche der Wirtschaft und zwingt Firmenlenker zur Frage: „In welchem Geschäft bin ich? Und: „Gibt es dieses Geschäft so noch in fünf oder zehn Jahren?“

Steffen Informatik verstärkt Softwareentwicklung

18. März 2015

Der Schweizer IT-Dienstleister Steffen Informatik stärkt den Bereich Softwareentwicklung: Mit neuer Leitung und einem erweiterten Team entwickelt der IT-Dienstleister technisch komplexe Software nach spezifischen Kundenanforderungen.

Electro-Tec 2016 mit Brückenschlag von West nach Ost

17. März 2015

Im 2016 findet die Electro-Tec in Bern und neu in Winterthur statt. Mit diesem Brückenschlag in die Ost- und Westschweiz spricht die Electro-Tec ein grosses Besucherpotenzial kundennah an.

Londoner Niederlassung eröffnet

16. März 2015

Seit dem 1. Februar 2015 hat der Schweizer IT-Sicherheitsspezialist United Security Providers eine britische Niederlassung in London. Mit dem Schritt nach Grossbritannien startet das Unternehmen seine internationalen Expansionspläne.

Top-Prioritäten der Schweizer CIOs 2015

16. März 2015

Am 14. April 2015 treffen sich rund 300 IT-Entscheider im Luzerner Kultur- und Kongresszentrum zum Swiss IT Sourcing Forum. Unter dem Motto «Erfolgreiches Sourcing in der Digitalen Wirtschaft» diskutieren sie über aktuelle Herausforderungen in den Bereichen Business Cloud und IT Sourcing. Partner der Veranstaltung ist Wipro, ein Spezialist für IT-Beratung, Software-Entwicklung und Outsourcing.

Graphax und Konica Minolta weiterhin ein Team

16. März 2015

Graphax und Konica Minolta teilen mit, dass die beiden Unternehmen ihre Exklusiv-Vertriebsvereinbarung für den Verkauf von Konica Minolta-Drucksystemen in der Schweiz um weitere drei Jahre verlängert haben. Die Partnerschaft, welche 1973 ihre Anfänge nahm, wird damit erfolgreich fortgesetzt.

Arturo Ibanez ist neuer CEO von LANexpert, Philippe Beal wird CTO Veltigroup

17. Dezember 2014

Mit Jahresbeginn übergibt der bisherige CEO von LANexpert Philippe Beal neu die Leitung an Arturo Ibanez. Arturo Ibanez ist seit über 15 Jahren für das Veltigroup Unternehmen LANexpert tätig und hat derzeit die Funktion des Managing Directors für die Westschweiz inne. Mit der Übernahme der Veltigroup durch Swisscom Enterprise wird Beal den neu geschaffenen Posten des CTO Veltigroup übernehmen. Durch diesen Schritt bleibt das Management der Veltigroup und seinen Unternehmen in bestens mit der Unternehmensstrategie und den LANexpert Kunden vertrauten Händen.

Guido Schlief wird neuer Head of Sales der SAP Schweiz

10. März 2015

Mit sofortiger Wirkung wird Guido Schlief (43) Head of Sales der SAP (Schweiz) AG und berichtet direkt an Bernd Brandl, der als Managing Director seit letztem Jahr für die Schweiz verantwortlich zeichnet.

Beste Bedingungen für Frauen

05. März 2015

Anlässlich des Weltfrauentages am 8. März hat das grösste Arbeitgeber-Bewertungsportal im deutschsprachigen Raum kununu die besten Arbeitgeber für Frauen ermittelt. Basierend auf den Mitarbeiter-Erfahrungsberichten wurden jene Unternehmen ausgezeichnet, die Höchstnoten in der Kategorie "Gleichberechtigung" erzielten sowie die Benefits "flexible Arbeitszeiten" und "Homeoffice" erfüllen.

Huawei Switzerland ehrt seine besten Partner

02. März 2015

Huawei Switzerland, eine Tochter von Huawei Technologies, feierte ihre erste «Core Partner Convention» in Zürich. Insgesamt 63 Vertreter der wichtigsten Partner von Huawei nahmen an der Veranstaltung teil, auf der es neben Präsentationen zur Geschäftsentwicklungsstrategie von Huawei Switzerland und zur Einkaufsstrategie sowie Projektausblicken und einem Überblick über das neue Geschäftsportfolio auch einen Vortrag des Partners Enkom zu hören gab. 

Abraxas eröffnet Niederlassung in Bern

27. Februar 2015

Ab dem 23. März 2015 ist Abraxas neu mit einer Niederlassung in Bern vertreten. Das Büro an der Spitalgasse 9 ist nur einen Steinwurf von Bundeshaus und Bahnhof entfernt. Der neue Niederlassungsleiter, Stefan F. Rudolf, wird von dort aus mit seinem Team den Bund, bundesnahe Organisationen, die umliegenden Kantone und weitere öffentliche Auftraggeber bedienen. 

IT-dreamjobs und Verkehrshaus ausgezeichnet

03. Februar 2015

Die Kampagne IT-dreamjobs und das Verkehrshaus der Schweiz haben den Google RISE Award 2015 gewonnen. Den Preis erhalten sie für die geplante gemeinsame Erweiterung der Bildungsplattform i-factory mit den Berufsbildern der Informatik. Das innovative Konzept und das Ansprechen von Kindern und Jugendlichen unabhängig von ihrem Geschlecht oder ihrer finanziellen Lage, haben die Jury überzeugt.

IT-Fachkräfte bleiben auch 2015 sehr gefragt

02. Februar 2015

IT-Fachkräfte können auch 2015 wieder zuversichtlich auf den Arbeitsmarkt blicken: Mit 43 % plant fast die Hälfte der Schweizer Unternehmen, zusätzliche Stellen in der IT-Abteilung zu schaffen. Genauso viele (43 %) der IT-Verantwortlichen möchten freiwerdende Positionen neu besetzen. Damit suchen 86 % der befragten CIOs und CTOs im ersten Halbjahr 2015 neue IT-Profis. Insbesondere grosse Unternehmen möchten Stellen aufbauen, während kleine und mittelständische Unternehmen eher Nachbesetzungen planen. Dies ist ein Ergebnis der aktuellen Arbeitsmarktstudie im Auftrag des Personaldienstleisters Robert Half Technology, an der 100 CIOs und CTOs in der Schweiz teilnahmen. 

Soziale Netzwerke

 

Fractal Verlag GmbH

  +41 61 683 88 76

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!