Beschaffung von Informatikmitteln

15. April 2015

    9783258079158Josef Schreiber
    335 Seiten. Gebunden
    CHF 64.-
    ISBN 978-3-258-07915-8

     

     

    Auswahlentscheide für die Beschaffung von Informatikmitteln und -dienstleistungen waren nie einfach und werden auch weiterhin in einem von Innovationen geprägten und hart umkämpften, unübersichtlichen Markt eine grosse Herausforderung darstellen.

    Einerseits gilt es, die Vorgaben des Beschaffungsrechtes zu beachten, und andererseits, die vielfältigen, interessanten Möglichkeiten und Chancen moderner Informations- und Kommunikationstechnologie sowie des Internets in Kosteneinsparungen, Effizienzsteigerungen sowie in qualitative und strategische Vorteile für das jeweilige Unternehmen oder die Verwaltung umzumünzen.

    Josef Schreiber vermittelt, unter Beachtung der gesetzlichen Grundlagen, einen ganzheitlich ausgerichteten Vorgehensrahmen sowie Hilfestellungen für den Beschaffungsprozess und die Entscheidungsfindung. Die vorgestellten Verfahren und Methoden sind praxiserprobt und wurden im Laufe der letzten zehn Jahre ständig optimiert. Sie sind für die Praxis bestimmt und verstehen sich als wichtige Bausteine innerhalb eines geordneten Projektmanagements mit dem Ziel, die jeweils "beste" Lösung (Synthese aus Nutzwert, Kosten und Risiken) umzusetzen. 

    Das Buch wendet sich sowohl an die Benutzerseite (Management, Fachbereiche) von Informatikmitteln als auch an Informatik- und Organisationsfachkräfte sowie die Einkaufsabteilungen. Zudem kann es als Lehrmittel eingesetzt werden.

    www.haupt.ch

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!