Litecom macht österreichisches Ybbstal ultraschnell

Litecom macht österreichisches Ybbstal ultraschnell Bild: Pixabay

    Die niederösterreichische Glasfaserinfrastrukturgesellschaft (nöGIG) lancierte in Zusammenarbeit mit ViaEuropa als aktiver Netzbetreiber des GigaFiber-Netzes den Bau eines öffentlichen Glasfasernetzes in der ländlichen Region Ybbstal.

    Nach intensiven Ausbauarbeiten konnten im Herbst 2018 die ersten Kunden erfolgreich an das ultraschnelle Fiber-to-the-home (FTTH) -Netz angeschlossen werden und profitieren damit von der zukunftssicheren Infrastruktur. An diesem umfassenden Grossprojekt ist die Litecom AG als Schweizer ICT-Unternehmen beteiligt und übernimmt den gesamten Aufbau und Betrieb des aktiven Open Access Netzwerkes für die Endkunden.

    Eine leistungsfähige Breitbandinternetverbindung ist heute unverzichtbar und Voraussetzung, um als Wirtschaftsregion nachhaltig agieren zu können. Aus diesem Grund hat die nöGIG in Zusammenarbeit mit ViaEuropa, dem weltweit führenden Anbieter für Open Services Exchanges, den Anschluss an eine offene und zukunftssichere Telekominfrastruktur in Niederösterreich initiiert. Inzwischen sind die technischen Arbeiten soweit fortgeschritten, dass die einzelnen Anschlüsse von Geschäfts- und Privatkunden laufend ins Breitbandnetz integriert werden können.

    Litecom betreibt aktives FTTH-Netzwerk
    Anfangs September 2018 konnte das FTTH-Netz in den kommerziellen Betrieb überführt werden. Die Litecom übernimmt den Aufbau und Betrieb der auf Open Access basierenden aktiven Netzwerkinfrastruktur für mehrere tausend Endkunden. Die Arbeiten sind gut angelaufen und namhafte Firmen des Wirtschaftsraums Ybbstal zählen zu den ersten Kunden, welche von der Breitbandanbindung profitieren.

    Zukunftssichere Infrastruktur
    In naher Zukunft sollen rund 7’000 Haushalte und Unternehmen in der Region Ybbstal mit den ultraschnellen Glasfaseranschlüssen versorgt werden. Der Ausbau des Glasfasernetzes ist ein bedeutender Beitrag für das Wirtschaftswachstum der Region und bietet der ländlichen Bevölkerung neue bahnbrechende Chancen für die Zukunft.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!