×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 224

Hewlett-Packard wird Partner des Sauber F1 Teams

07. Februar 2015

    Diese Partnerschaft ermöglicht es dem Sauber F1 Team, Zugang zu neuesten Technologien von Hewlett-Packard zu erhalten. So wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Hewlett-Packard High Performance Computing (HPC) Competence Center in Grenoble ein Supercomputer entwickelt, der hauptsächlich im Bereich der CFD (Computational Fluid Dynamics) eingesetzt wird. 

    Es handelt sich um eine spezifische Lösung, die auf workload-optimierten HP ProLiant Moonshot Servern und Server Blades der neuesten Gen9 Generation basiert. Der High Performance Computing Cluster ist speziell auf die Anforderungen des Sauber F1 Teams zugeschnitten und zeichnet sich durch eine besonders hohe Leistungsfähigkeit und Effizienz aus. So kann die Verarbeitungskapazität gesteigert und der Energieverbrauch im Vergleich zum aktuellen System deutlich gesenkt werden. Der High-Performance-Computer wurde bereits im Windkanalgebäude der Sauber Motorsport AG in Hinwil aufgebaut und wird ab sofort in Betrieb gehen. Monisha Kaltenborn, Teamchefin: „Wir sind sehr erfreut, mit einer so renommierten Marke wie Hewlett-Packard zusammenarbeiten zu können. Die hohe technische Kompetenz von Hewlett-Packard hat es uns ermöglicht, gemeinsam mit dem Hewlett-Packard HPC Competence Center in Grenoble einen High-Performance-Computer zu bauen, der auf innovativen Technologien von Hewlett-Packard basiert. Das wird unsere Leistungsfähigkeit im Bereich CFD steigern.“  Marcel Borgo, Managing Director, Hewlett-Packard Schweiz: „In der Formel 1 werden Höchstleistungen von Mensch und Technik gefordert. Wer hier erfolgreich ist, der erbringt konstant Höchstleistungen und gehört zu den Allerbesten seiner Branche. Hewlett-Packard freut sich ausserordentlich, das Sauber F1 Team im Bereich High Performance Computing zu unterstützen und zur Stärkung des Teams beizutragen. Der Cluster basiert auf Spitzentechnologie von Hewlett-Packard und bietet genau die Rechenpower auf Abruf, welche die Sauber-Entwicklungscrew braucht, um einen entscheidenden Rennvorteil zu erzielen.“  

    www.hp.com 
    www.sauberf1team.com

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!