Also listet Rittal

Also listet Rittal Foto: Rittal

    Ab Januar 2017 nimmt Also die Produkte des Herstellers Rittal ins Sortiment auf und erweitert damit ihre Kompetenz im Bereich «Rechenzentren».

    Zu Beginn des neuen Jahres nimmt Also die Produkte des deutschen Systemanbieters für Gehäuse- und Schaltschranktechnik Rittal ins Sortiment auf und schliesst damit eine Lücke im Produktportfolio.

    Seit der Gründung im Jahr 1961 hat sich Rittal kontinuierlich zum weltweit führenden Systemanbieter für Schaltschränke, Stromverteilung, Klimatisierung, IT-Infrastruktur sowie Software und Service entwickelt. Heute bietet der Hersteller mit "Rittal – Das System." eine perfekt abgestimmte Systemplattform, die, vom Maschinen- und Anlagenbau über die Automobilindustrie bis hin zur Informationstechnologie, für unterschiedlichste Branchen innovative Produkte mit zukunftsweisenden Engineering-Lösungen und Services kombiniert.

    «Für unsere (ICT)-Reseller erschliesst sich ein neues Geschäftsfeld, denn sie können ihre Leistungen auf Datacenter-Infrastruktur und Etagen-Verteiler-Lösungen ausweiten. Für Also bedeutet dies den konsequenten Ausbau des Leistungsportfolios als Gesamtanbieter für Unternehmenslösungen. Mit Rittal haben wir nun alle benötigten Infrastruktur-Produkte im Angebot, um unseren Kunden aus einer Hand die ICT für ganze Gebäude liefern zu können», so Erich Steiner, Head of Division Solutions und Mitglied der Geschäftsleitung der Also Schweiz AG.

    Gemäss Mitteilung ist der ICT-Logistiker Also der einzige Distributor für Rittal-Produkte in der Schweiz.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!