All-you-can-Print zum Fixpreis

12. Mai 2016
Drucken bis zum Abwinken verspricht Epson mit seinem MPS-Angebot Print365. Drucken bis zum Abwinken verspricht Epson mit seinem MPS-Angebot Print365. Foto: Epson

    Mit Print365 führt der japanische Druckerhersteller Epson ein Druckkostenmodell ein, das speziell auf die Bedürfnisse kleinerer Unternehmen zugeschnitten sein soll.

    Epson Print365 ist ein besonders auf die Bedürfnisse kleinerer Unternehmen zugeschnittenes MPS-System. Mit Epson Print365 erhalten Kunden ein einfach zu handhabendes Rundum-Paket, das selbst Infrastrukturen bis hinunter zu einem Gerät effizient und zu geringen Kosten handhabt. Kunden erhalten über 36 Monate Laufzeit ein Leistungspaket, das alle anfallenden Bedarfe zu einem festen monatlichen Preis ohne Zusatzkosten und ohne Berücksichtigung der Seitendeckung erfüllt. Darunter fallen dann neben der Druckerhardware auch alle notwendigen Verbrauchsmaterialien sowie ein Vor-Ort-Service.

    Kunden wählen einfach zwischen verschiedenen Paketen, unter denen auch das „All-you-can-Print“-Paket enthalten ist, welches selbst aussergewöhnlich hohe Druckaufkommen abdeckt. Eine nutzerseitig leicht zu installierende Software und das intuitiv nutzbare Onlineportal erlauben die schnelle und unkomplizierte Abwicklung aller anfallenden Transaktionen. Print365 ist ab Mai 2016 bei allen teilnehmenden Epson Fachhändlern verfügbar.

    Soziale Netzwerke

     

    Fractal Verlag GmbH

      +41 61 683 88 76

      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!