Infrastruktur

Alles für die Infrastruktur in Ihrem Unternehmen!


Schweizer Breitband erzielt Spitzenplatz

27. Mai 2016

99 Prozent der Schweizer Haushalte verfügen über einen Internetanschluss mit einer Bandbreite von mindestens 30 Megabit pro Sekunde. Dieser internationale Spitzenwert ist massgeblich den Glasfaserkabelnetzen zu verdanken, die auch ländliche Regionen mit schnellem Internet versorgen. 

Uni St. Gallen steigert Energieeffizienz mit Cisco

23. Mai 2016

Die Universität St. Gallen leistet einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz dank Cisco Technologie. Um den Energieverbrauch auf dem Campus zu senken, den CO2-Ausstoss zu minimieren und die Kosteneinsparungen zu maximieren, setzt die Hochschule auf die Cisco Energy Management (CEM) Suite. Diese gibt den Mitarbeitenden der Universität die Möglichkeit, den Energieverbrauch in allen 42 Instituten und 30 Gebäuden im gesamten Stadtgebiet St. Gallen über ein einheitliches Netzwerk zu überwachen, zu steuern und zu reduzieren. 

All-you-can-Print zum Fixpreis

12. Mai 2016

Mit Print365 führt der japanische Druckerhersteller Epson ein Druckkostenmodell ein, das speziell auf die Bedürfnisse kleinerer Unternehmen zugeschnitten sein soll.

Datacube gewinnt 5. „Award für Marketing + Architektur“

02. Mai 2016

Am 24. April 2016 wurde der Award für Marketing + Architektur verliehen. Quickline wurde dabei, zusammen mit den ffbk Architekten, zum Gesamtsieger erkoren. Der Datacube in Münchenstein – das modernste Server-Hotel der Schweiz – wurde für seine dreidimensionale Unternehmensidentität gewürdigt.  

3D-Sound für das Opernhaus Zürich

29. April 2016

Mit der Audiosoftware SpatialSound Wave von Fraunhofer lassen sich Klänge frei im Raum positionieren, so dass visuelles und akustisches Geschehen realistisch übereinstimmen. Im Züricher Opernhaus wird der dreidimensionale Klang seit Januar eingesetzt. Die Tontechniker passen Soundeffekte live an und vergrössern Räume akustisch. 

Verizon startet grösstes NFV-basiertes OpenStack-Projekt

26. April 2016

Zusammen mit Big Switch Networks, Dell und Red Hat hat Verizon das bislang grösste NFV (Network Function Virtualization)-OpenStack-Projekt implementiert. Von der Konzeption bis zur Implementierung in den fünf US-Rechenzentren des Unternehmens vergingen weniger als neun Monate. Geplant ist, die Lösung in den nächsten Monaten auch in anderen internationalen Verizon-Standorten auszurollen. 

Panalpina modernisiert Kommunikation

12. April 2016

Der Netzwerk- und IT-Dienstleister BT hat mit Panalpina, einem der weltweit führenden Transport- und Logistikunternehmen, einen Vertrag über die Transformation und den Betrieb der globalen Kommunikationsinfrastruktur geschlossen. Für die 15‘000 Beschäftigten von Panalpina sollen die Möglichkeiten der Kommunikation und Zusammenarbeit – intern und mit Kunden – verbessert werden.

R&M präsentiert Netscale

12. April 2016

R&M, der international tätige Schweizer Entwickler und Anbieter von Verkabelungssystemen für hochwertige und leistungsstarke Netzwerkinfrastrukturen, präsentiert heute auf dem Data Centre World-Kongress in London die neue Glasfaser-Plattform Netscale. Mit bis zu 120 Ports pro Höheneinheit im 19’’ Rack erreicht das Verkabelungssystem die höchste Dichte unter allen auf dem Markt bekannten Lösungen. 

Mehr Rechenleistung für die Schweizer Forschung

06. April 2016

Die Hardware des Supercomputers «Piz Daint» wird erneuert. Dadurch soll die Rechenleistung mindestens verdoppelt werden. Damit Forschende künftig Simulationen, Datenanalysen und Visualisierungen noch effizienter durchführen können, investiert die ETH Zürich rund 40 Millionen Franken.

Gemeinde Horw lagert IT-Infrastruktur aus

06. April 2016

Die Gemeinde Horw lagert ihre IT-Infrastruktur seit Kurzem im neuen DC LuZ Luzern Nord von CKW Fiber Services AG. Aufgrund des Umbaus des Horwer Gemeindehauses musste eine neue Lösung für die Unterbringung der IT-Hardware gefunden werden. Dafür eignet sich die Rack Lounge ihres langjährigen IT-Partners Leuchter IT Solutions AG im neuen und hochsicheren Rechenzentrum in Littau bestens. Der Betrieb läuft bereits seit einigen Wochen einwandfrei.

Adva Optical erhält Breitband-Auftrag von Telecom Italia

15. März 2016

Adva Optical Networking gab heute bekannt, dass Telecom Italia in grossen Metronetzen die Adva FSP 3000-Plattform mit universeller ROADM-Technologie installiert hat. Der führende italienische Anbieter von Telekommunikations- und Informationsdiensten begegnet mit der skalierbaren WDM-Übertragungslösung den enormen Bandbreitenbedarf seiner Privat- und Geschäftskunden.

Albert Einsteins Gravitationswellen-Theorie bestätigt

02. März 2016

Supercomputer sind die treibende Kraft bei wissenschaftlichen Untersuchungen von Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen. So auch beim jüngsten Durchbruch – der Entdeckung der Gravitationswellen durch ein internationales Wissenschaftlerteam. Das technologische Rückgrat der Forschungen bildete ein Bull Supercomputer. 

Data Center Group: Alles neu macht der März

23. Februar 2016

Alles neu macht der März. Daher stellt die Data Center Group auf der diesjährigen CeBIT gleich zahlreiche Neuheiten vor. Am Stand B15 in Halle 12 zeigt der Komplettanbieter physikalischer IT-Infrastrukturen erstmalig den DC-ITContainer, das DC-MonIToring sowie ein Upgrade des DC-ITSafes.

Red Hat Gluster Storage in der Google Cloud

19. Februar 2016

Red Hat baut seine Zusammenarbeit mit Google weiter aus und stellt Red Hat Gluster Storage auf der Google Cloud Platform bereit. Mit Red Hat Gluster Storage erhalten Anwender der Google Cloud Platform eine Shared-Nothing- und Scale-Out-Lösung, die hochflexible und zuverlässige Speicherkapazitäten in Public- und Hybrid-Cloud-Umgebungen bietet. 

Inventx eröffnet "modernstes RZ der Ostschweiz"

18. Februar 2016

In St. Gallen ist ein neues Rechenzentrum des IT-Dienstleisters Inventx entstanden. Die Bündner IT-Dienstleisterin unterhält ganze 100 km Wegdistanz zwischen ihren beiden redundant miteinander verbundenen Datacentern am Hauptsitz in Chur und dem Standort in St. Gallen. 

Azure ExpressRoute im Equinix-RZ verfügbar

15. Februar 2016

Rechenzentrums-Dienstleister Equinix hat bekannt gegeben, dass Microsoft Azure ExpressRoute nun auch in Zürich verfügbar ist. Microsoft Azure ExpressRoute ist damit in 17 global Märkten verfügbar, einschliesslich in Atlanta, Chicago, Dallas, Los Angeles, New York, Sao Paulo, Seattle, Silicon Valley, Washington DC, Amsterdam, London, Hongkong, Melbourne, Singapur, Sydney, Tokio und Osaka. 

Super Bowl 2016 als Belastungsprobe

12. Februar 2016

Wieder einmal war das Super Bowl-Wochenende ein Ereignis der Superlative. Neben dem spannenden Match der Dever Broncos gegen die Carolina Panthers traten Showgrössen wie Lady Gaga, Coldplay, Beyoncé und Bruno Mars auf. Weltweit verfolgten 800 Millionen Zuschauer das Endspiel. Entsprechend stellte auch die Werbeindustrie neue Rekorde auf: 10 Millionen US-Dollar kosteten in diesem Jahr 60 Sekunden Werbezeit. Auch die 69.000 Stadionbesucher, die das Endspiel live verfolgten, stellten neue Rekorde auf – und zwar beim Thema WLAN-Nutzung. 

APZ-Projekt in St. Gallen erfolgreich abgeschlossen

27. Januar 2016

Die Angestellten des Kantons St. Gallen arbeiten seit Ende 2015 mit einer der modernsten Arbeitsplatzinfrastrukturen der Schweiz. Mit Unterstützung der Abraxas Informatik AG wurde das Projekt „Arbeitsplatz der Zukunft“ (APZ) 2015 erfolgreich zum Abschluss gebracht. Die neue Infrastruktur basiert auf einer Private Cloud und besticht durch gute Performance, Flexibilität sowie einen hohen Automatisierungsgrad. 

Equinix kauft Telecity

18. Januar 2016

Equinix, ein globaler Anbieter von Interconnection- und Rechenzentrumsdienstleistungen, hat den Abschluss der Akquisition der TelecityGroup für ca. 3,8 Milliarden US-Dollar (ca. 3,5 Milliarden Euro) bekanntgegeben. Durch die Integration der über 40 Telecity-Rechenzentren wird sich die RZ-Kapazität von Equinix in Europa mehr als verdoppeln. Equinix sichert damit seine Position als grösster Colocation-Anbieter in der Region. 

Steffen Informatik rüstet auf

05. Januar 2016

SSD only: Die Steffen Informatik rüstet das Datacenter mit HP 3PAR Storeserv und reinem Flash-Speicher aus. Das bringt mehr Leistung und mehr Kapazität bei weniger Stromverbrauch. 

Soziale Netzwerke

 

Fractal Verlag GmbH

  +41 61 683 88 76

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!